Dankeskarten: Stilvoll „Danke“ sagen

Es gibt viele Gelegenheiten, wo ein „Danke“ angebracht ist. Häufig reicht es aus, sich persönlich zu bedanken. Doch zu manchen Gelegenheiten ist einfach mehr als „nur“ ein ausgesprochenes Dankeschön angebracht. In diesen Fällen sind spezielle Dankeskarten genau die richtige Wahl.

Dankeskarten

Sie sind häufig eine bleibende Erinnerung an ein ganz besonderes Ereignis, an einen wunderschönen Tag. Der Empfänger der Karte wird diese Geste der Dankbarkeit zu schätzen wissen und die Dankeskarte sicherlich lange in Ehren halten. Diese Form der Dankesbekundung hat sich insbesondere bei Anlässen wie Hochzeiten oder Geburten etabliert.

Viele Menschen empfinden Dankeskarten persönlicher als das Schalten einer Zeitungsannonce und weniger zeitaufwendig als das Führen zahlreicher Telefonate, um sich persönlich am Telefon für das Kommen und die Aufmerksamkeiten zu bedanken.

Dankeskarten – Wo sind sie zu finden?

Kurze Anleitung zum Selberbasteln von Dankeskarten für z.B. Hochzeit:

Werden Dankeskarten benötigt, dann stellt sich häufig die Frage, wo diese zu finden sind. Insbesondere wenn nicht selbst gebastelt werden kann oder die Zeit nicht dafür da ist, ist dennoch der Wunsch vorhanden wirklich individuelle und persönliche Dankeskarten zu verschicken. Wer Dankeskarten nach einer Hochzeit verschicken möchte, der wünscht sich vielleicht auch das diese auf die übrige Hochzeitspapeterie abgestimmt sind.

Abstimmen auf restliche Hochzeitskarten wichtig

In manchen Fällen soll eventuell auch noch ein Bild des Brautpaares die Karte zieren, sodass auch wirklich jeder Gast ein Hochzeitsfoto besitzt. Ganz schön viele Wünsche, die da erfüllt werden sollen. Ist also eine Dankeskarte die professionell dabei aber auch individuell sein, soll für ein normales Budget unerschwinglich?

Online-Druckereien schaffen Abhilfe

Professionelle Dankeskarten, die die Individualität des Absenders vermitteln, sind definitiv auch für ein begrenztes Budget nicht unerschwinglich. Ein Blick ins Internet zeigt, dass spezielle Wünsche nicht unbedingt ein Vermögen kosten müssen und das auch Kleinstauflagen günstig, ohne Mindermengenzuschlag, wie es oft bei Druckereien vor Ort Fall ist, realisiert werden.

Wer seine Hochzeitseinladungen sowieso schon bei einer Online Druckerei ordert, der kann auch hier gleich die Dankeskarten mitbestellen, so muss nach der Hochzeit nicht noch einmal eine extra Bestellung aufgegeben werden.

Foto: Thank You © Copyright Kimberly Appelcline – freeimages.com